Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

63. Generalversammlung der Damenriege Würenlingen

 

Neues Co-Präsidium gewählt

Die Präsidentin konnte 39 Turnerinnen, 2 Gäste des STV und 1 Gast der Männerriege zur 63. Generalversammlung im Restaurant Frohsinn begrüssen.

Nach dem feinen Nachtessen wurde die Versammlung fortgesetzt. 

Als Stimmenzählerinnen amtierten Irma Geissberger und Monique Wüthrich. Das Protokoll der 62. Generalversammlung sowie das der Vereinsversammlung vom 29.11.2017, beide verfasst von der Aktuarin Edith Weidmann, wurden einstimmig genehmigt.

Über das Vereinsleben im vergangenen Jahr gaben die interessanten und humorvollen Jahresberichte der Präsidentin und der Leiterinnen Auskunft. Die Berichte wurden mit einem grossen Applaus jeweils verdankt. Auch im neuen Vereinsjahr steht einiges auf dem Programm: Das Skiweekend 2018 in Splügen wurde am vorletzten Wochenende bereits durchgeführt. Die perfekte Organisation durch Urs Vogt aus der Männerriege wurde ebenfalls mit einem riesen Applaus verdankt. An der WÜGA (12.-15. April 2018) werden wir zusammen mit den anderen Sportvereinen aus Würenlingen einen Stand betreuen um neue Mitglieder anzuwerben. Ebenfalls wird eine neue Homepage mit allen Sportangeboten in Würenlingen erstellt. Im Juni wird eine Gruppe Turnerinnen bei FIT und FUN am Turnfest Würenlos teilnehmen, dann stehen verschiedene Indiaca- und Schnurballturniere auf dem Programm, Singen im Altersheim, der Waldhock, die Sommerreise bis hin zum Chlausspielabend. Und natürlich unsere Turntrainings am Mittwochabend um 20.15 Uhr in der MZH.

Es gibt einen Austritt zu verzeichnen sowie einen Wechsel von Aktiv- zu Passivmitglied. Somit hat die Damenriege aktuell 52 Aktivmitglieder, 2 nicht turnende Ehrenmitglieder, 16 Passivmitglieder und 32 Kinder in der Mädchenriege. Nach den Frühlingsferien werden bei der Mädchenriege nur noch 2 Abteilungen (Mini und Midi) geführt, infolge Rückgang der teilnehmenden Mädchen.

An 10 Vereinsjubilarinnen konnte eine Rose übergeben werden: Dorli Meier (60 Jahre), Rosa Scherer (50 Jahre), Elvira Bächli und Theres Suter (40 Jahre), Monique Wüthrich (30 Jahre), Ilona Schuhmacher (25 Jahre), Gaby Müller und Irene Siegenthaler (15 Jahre), Sonja Botta und Jeannette Gubser (10 Jahre). 

Seit Herbst 2017 hat die Damenriege Würenlingen eine eigene neue Homepage,

www.dr-wuerenlingen.ch, welche von Anita Spannagel betreut und aktualisiert wird.

Den Nachtmarsch 2017, den wir zusammen mit dem Freizeitclub durchgeführt haben, war ein voller Erfolg.

Die Jahresrechnung und das Budget wurden von der Kassierin Sonja Botta erläutert und von der Versammlung einstimmig genehmigt.

Die Tagespräsidentin Conny Eichler führte durch die Wahlen und bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für die grosse geleistete Arbeit durch’s Vereinsjahr. Es wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt: Edith Weidmann (Aktuarin), Sonja Botta (Kassierin), Regula Widmer (Techn. Leiterin), Willie van Stiphout (Vertretung der Frauenriege), Luba Schneider (Vertretung Schnurball), Daniela Meier (Vertretung Mädchenriege).  Die beiden Revisorinnen Margrit Rymann und Irene Siegenthaler wurden einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.

Nach 6 Jahren als Präsidentin trat Conny Eichler aus dem Vorstand zurück. Mit rückblickenden und dankenden Worten wurde sie geehrt von Luba Schneider und Regula Widmer. Nach dem Vorführen des Fahnengrusses erhielt sie ein persönliches Präsent in einer Tischbombe verpackt.

Neu wird die Damenriege Würenlingen von einem Co-Präsidium geführt, amtierend aus Luba Schneider und Petra Frei, welche einstimmig gewählt wurden. Die abtretende Präsidentin Conny Eichler übergab an ihre beiden Nachfolgerinnen das Vereinsglöckchen auf einem Herz aus Zopf verziert mit 2 glitzernden Glöckchen für eine goldige Vereinszukunft. Die Herzform symbolisiert ein herzliches Dankeschön sowie der Zopf als Stärkung für die Arbeit im neuen Amt und sie wünschte ihnen viel Freude, Spass und eine gute Zusammenarbeit.

Zum Schluss übergab die Präsidentin das Wort an die Gäste.

Kurz vor 22.15 Uhr schloss die Präsidentin die Versammlung und bedankte sich vorgängig nochmals beim Vorstand und bei allen Turnerinnen für die tolle Unterstützung in den letzten 6 Jahren, die sie als Präsidentin erfahren durfte und wünschte allen ein gutes, neues Vereinsjahr.

GV 02. März 2018