Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

62. Generalversammlung der Damenriege

 

WÜRENLINGEN - Am letzten Freitag konnte die Präsidentin Conny Eichler 39 Turnerinnen,

2 Neumitglieder sowie 1 Gast des STV und 2 Gäste der Männerriege zur 62. Generalversammlung im Restaurant Frohsinn  begrüssen.

Nach dem Nachtessen wurde die Versammlung fortgesetzt. Erfreulicherweise durften wir 3 Neumitglieder aufnehmen, gegenüber 1 Austritt. Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt somit neu 55 Aktivmitglieder, 45 Mädchen in der Mädchenriege und 15 Passivmitglieder.  Jana Schneider amtet seit letztem Herbst als neue Hilfsleiterin bei der Mädchenriege.

 

Geehrt wurden 3 Leiterinnen für ihre langjährigen Dienste, denn ohne sie gäbe es keine Trainings am Mittwochabend, Maria Drews 26 Jahre, Willi van Stiphout 20 Jahre und Gabi Meier 20 Jahre. Gleichzeitig wurde an 7 Vereinsjubilarinnen eine Rose übergeben. Seit 50 Jahren sind Beth Egli und Lore Schild im Verein. Weitere Jubilarinnen waren Rösly Meier (45 Jahre), Annelies Gloor (40 Jahre), Gaby Stucki (30 Jahre), Daisy Christen (25 Jahre) und Gabi Meier (20 Jahre). Die fleissigen Turnerinnen der Frauenabteilung wurden ebenfalls mit einem kleinen Präsent überrascht.

 

Das Winterfit wurde dieses Jahr nicht mehr angeboten, da die Männerriege „Turnen für alle“ neu ins Programm aufgenommen hat.

Die Abstimmung, über die Mithilfe in der Gemeindebeiz Würenlingen am Winzerfest 2018 wurde mit einem grossen Mehr angenommen.

Da unser langjähriger origineller Chlaus mit seinen Schmutzlis uns beim diesjährigen Chlaushock nicht mehr  besuchen wird, wie auch das Chlausteam seinen Rücktritt gab, wird neu ein gemütlicher Spielabend durchgeführt werden.

 

Die Jahresrechnung und das Budget wurden von der Kassierin Sonja Botta erläutert und einstimmig angenommen.

 

Durch die Wahlen führte die Tagespräsidentin Gabi Meier souverän. Die Vorstandsmitglieder werden Alle einstimmig wiedergewählt. Conny Eichler (Präsidentin), Edith Weidmann (Aktuarin), Sonja Botta (Kassierin), Regula Widmer (Techn. Leiterin), Willie van Stiphout (Frauenriege), Luba Schneider (Schnurball), Daniela Meier (Mädchenriege). Leider gibt unsere Präsidentin den Rücktritt auf die GV 2018 bekannt, was wir sehr bedauern. Für das Amt der Revisorinnen werden Irene Siegenthaler und Margrit Rymann einstimmig wiedergewählt.

 

Die Präsidentin sowie die Leiterinnen lasen ihre interessanten und humorvollen Jahresberichte vor, welche mit einem grossen Applaus bestätigt wurden.

Auch in diesem Jahr, steht wieder einiges auf dem Programm: Nebst den alljährlich stattfindenden Anlässen wie Skiweekend, Vereinsspielabend, diverse Schnurball- und Indiacaturniere, Waldhock, Sommerreisen, Singen im Altersheim.  Führt die Damenriege zusammen mit dem Freizeitclub am 7. Juni in Würenlingen den Nachtmarsch vom Badener Kreisturnverband durch.

 

Ein Antrag zur Verschiebung der Turnzeiten um eine halbe Stunde früher wurde nach kurzer Erläuterung des Vorstandes, weshalb dies nicht möglich sei, zurückgezogen. Anstelle dessen wurde ein Kompromiss Vorschlag des Vorstandes, eine Viertelstunde früher anzufangen, einstimmig angenommen. Somit finden die Turnstunden ab sofort von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr statt.

 

Zum Schluss bedankten sich Marco Cortesi von der Männerriege und Benedikt Schenker vom STV Würenlingen für die Einladung und die gute Zusammenarbeit.

 

Kurz vor 22.15 Uhr schloss die Präsidentin die Versammlung und wünschte allen ein tolles Vereinsjahr.

 

 

Bildergalerie